‘Nude Nutritionist’ Lyndi Cohen besucht Australiens größtes Macadamia-Anbaugebiet

In der Macadamia-Anbauregion von Bundaberg herrschte im letzten Monat große Aufregung, als Lyndi Cohen, Bestsellerautorin von "The Nude Nutritionist", zu einer zweitägigen Tour einflog.

Lyndi Cohen with macadamia grower Tony Pashley

Als angesehene Ernährungsberaterin, Diätassistentin und Influencerin ist Lyndi auch regelmäßig als TV-Diätassistentin im australischen Frühstücksprogramm TODAY zu sehen. Ihre nüchterne Herangehensweise an das Thema Ernährung basiert auf ihrer Leidenschaft, komplizierte Ernährungsinformationen zu entschlacken und veraltete Ernährungsmythen zu entlarven. Ein Ansatz, der bei den Verbrauchern gut ankommt und ihr über ihren Blog und ihre Social-Media-Kanäle eine Fangemeinde von fast 200.000 Menschen eingebracht hat.

Lyndis erfrischende Ernährungsphilosophie stimmt eng mit den Werten von Australian Macadamias überein, was sie zum idealen Partner für eine Markenkooperation macht.

„Ich habe eine große Leidenschaft für Vollwertkost und Lebensmittel, von denen die Menschen mehr essen sollten, und Macadamias passen perfekt zu diesen Kriterien“, sagt sie. „Ich verwende sie regelmäßig in meiner eigenen Küche und liebe es, mein Publikum dazu zu ermutigen, das Gleiche zu tun. Geschmacklich passen sie zu fast jedem Gericht, und aus ernährungswissenschaftlicher Sicht sind sie fantastisch.“

Hier sehen Sie, wie Lyndis Reise nach Bundaberg ablief, als unser Team sie mit einer Reihe von aufregenden Macadamia-Erfahrungen bekannt machte, die zu neuen Inhalten und starker Medienberichterstattung führten.

Ernten, Sortieren und Knacken auf dem Hof

Lyndi verbrachte Zeit mit den Macadamia-Züchtern Tony Pashley und Rae Stuart, die großzügigerweise eine Tour durch ihre Obstplantage und eine Ernte-, Entschalungs- und Sortierdemonstration veranstalteten, bei der Lyndi ihr Glück beim Sortieren der frisch geernteten Macadamias in der Schale versuchte.

Danach gab es die Möglichkeit, die frisch geernteten Nüsse zu knacken und zu probieren, und ein Mittagessen mit weiteren Erzeugern aus der Region Bundaberg.

Lyndi liebte die Gelegenheit, sich persönlich mit den Züchtern zu unterhalten.

„Zu erfahren, wie ein typischer - und unglaublich langer - Tag für einen Macadamia-Züchter während der Ernte abläuft, war faszinierend“, sagte sie. „Die Züchter, die ich getroffen habe, sind alle so leidenschaftlich bei dem, was sie tun, und diese Hingabe ist offensichtlich, wenn man das Produkt probiert. Ich hatte noch nie zuvor die Gelegenheit, Macadamias so frisch von der Farm zu knacken und zu probieren. Dieser köstlich cremige Geschmack ist wie nichts anderes.“

Macadamia-Verarbeitung aus nächster Nähe

Der nächste Halt war eine Tour durch die Verarbeitungsanlage und die neue Touristeneinrichtung bei Macadamias Australia. Hier konnte Lyndi das Ausmaß der Macadamia-Industrie schätzen lernen, als sie die umfangreichen Verarbeitungsanlagen besichtigte, in denen jedes Jahr Tausende von Tonnen lokal angebauter Macadamias getrocknet, geknackt und verpackt werden.

„Zu sehen, was passiert, sobald die Macadamias die Farm verlassen haben, und das Ausmaß und die Professionalität dessen, war beeindruckend“, sagte Lyndi. „Es hat mir besonders gut gefallen, das Produktentwicklungslabor von Macadamias Australia zu sehen, wo sie an einigen wirklich innovativen Wertschöpfungen arbeiten.“

Das brandneue touristische Besucherzentrum von Macadamias Australia soll bald eröffnet werden, und Lyndi ist gespannt, was das für die Öffentlichkeit bedeutet. „Es wird großartig sein, wenn es darum geht, die Menschen darüber aufzuklären, wie Macadamias angebaut und verarbeitet werden. Die Menschen wollen zunehmend wissen, woher ihre Lebensmittel kommen.“

Die Abrundung des Bundaberg-Erlebnisses

Bundaberg ist eine wahre "Food Bowl" und beheimatet eine große Vielfalt an Nutzpflanzen sowie Lebensmittel- und Getränkeherstellern. Lyndi wurde auch zu Touren durch eine lokale Destillerie und einen Craft-Brew-Getränkehersteller sowie zu einem Macadamia-Feinschmeckererlebnis eingeladen.

„Dies war meine erste Reise nach Bundaberg“, sagt Lyndi. „Ich war so beeindruckt von der Vielfalt dessen, was diese Region produziert, sowohl in Form von Nahrungspflanzen als auch von innovativen Produkten, die nicht nur in Australien, sondern auch international beliebt sind. Und Macadamias sind offensichtlich ein wirklich großer Teil davon.“

Verstärkung der Macadamia-Botschaft

Lyndis Macadamia-Erfahrungen aus erster Hand zogen nationale und lokale Berichterstattung nach sich und fließen in neue Inhalte sowohl auf Lyndis Kanälen als auch auf unseren eigenen ein, die zusammen ein potenzielles Publikum von 7,2 Millionen Menschen bis heute erreichen.

Image: Instagram (@nude_nutritionist)

Lyndi stellte  Macadamias zuletzt auch in einem TODAY-Show-Beitrag mit den Moderatoren Karl Stefanovic und Ally Langdon vor.

Für Lyndi ist es eine Erfahrung, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

„Ich bin stolz darauf, mit in Australien angebauten Macadamias zu tun zu haben“, sagt sie. „Sie sind ein Produkt, auf das wir alle sehr stolz sein sollten und über das ich gerne mehr mit meinem Publikum teilen möchte. Nachdem ich Bundaberg aus erster Hand erlebt habe, bin ich jetzt ein noch größerer Macadamia-Fan als vorher - was ich nicht für möglich gehalten hätte!“


Bundaberg auf einen Blick

Standort: 4 Stunden nördlich von Brisbane an der Küste von Queensland. Es ist das südlichste Tor zum Great Barrier Reef 

Anteil an der australischen Macadamia-Produktion: 41%

Macadamia-Ernte 2020: 19.230 Tonnen (in der Schale @ 3,5% Feuchtigkeit)

Produktionswachstum seit 2010: 121%

Andere angebaute Nahrungsmittel: Tomaten, Zucchini, Kürbis, Gurken, Paprika, Chili, Süßkartoffeln, Erdbeeren, Zuckererbsen, Bohnen, Litschis, Melonen, Ananas, Kräuter, Zitrusfrüchte, Trauben, Steinobst, Zuckerrohr. 

Did you like this article?

Subscribe to the macadamia review to get more news like this delivered straight to your inbox.

    • Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Daten erfassen, um Sie zu kontaktieren. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

SUBSCRIBE TO THE MACADAMIA REVIEW

and be the first to know about the latest news from the Australian macadamia industry.

    • Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Daten erfassen, um Sie zu kontaktieren. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung