Macadamias sind in einzigartigen Snacks enthalten und verbreiten sich, während Europa abenteuerlichere Geschmacksrichtungen annimmt

Zu beobachten, wie neue Geschmackskombinationen entstehen, ist immer faszinierend - vor allem, wenn es sich um Macadamias handelt - und drei neue Entdeckungen aus Europa haben unsere Aufmerksamkeit sofort geweckt.

Bevor wir in das Wer, Was und Wo dieser Produkte vertiefen (Tipp: betrifft Obst-, Kräuter-, Tee- und Liköraromen), werfen wir einen kurzen Blick auf die Geschehnisse in der Welt der Snackaromen in Europa und schließen mit einigen Einblicken in die Frage, wie COVID-19 die Aromeninnovation in den kommenden Jahren im weiteren Sinne beeinflussen könnte.

Haben Sie ein neues Produkt mit Macadamias, von dem wir wissen sollten? Wenden Sie sich an den Market Development Manager der australischen Macadamias-Industrie.

Gesalzene, abenteuerlichere Snack-Nuss-Geschmacksrichtungen in ganz Europa

Laut Innova Market Insights [1] lag Europa im vergangenen Jahr sowohl in der Kategorie Snack-Nüsse (34%) als auch in der Kategorie Snacks (27%) bei der Entwicklung neuer Produkte (NPD) auf dem zweiten Platz, hinter Asien, das 39% bzw. 44% ausmachte.

Deutschland brachte die meisten neuen Snack-Nuss-Produkte aller europäischen Länder auf den Markt, wobei das Wachstum durch Verpackungsinnovationen, Portionskontrolle, geräucherte und geröstete Aromen, Fruchtzusätze und genussvolle süße Geschmacksrichtungen wie Karamell, Ahorn und Milchschokolade angetrieben wurde.

Während Salz im vergangenen Jahr der Top-Geschmack in der europäischen Snack-Nuss NPD war, ist sein Anteil von 20% der NPD im Jahr 2017 auf nur 5% im Jahr 2019 deutlich zurückgegangen, vor dem Hintergrund des steigenden Verbraucherinteresses an neueren Geschmacksrichtungen und der Besorgnis über die gesundheitlichen Auswirkungen des Salzkonsums.

Chili, Honig und Paprika waren im vergangenen Jahr die nächst beliebtesten Geschmacksrichtungen, wobei sich auch Speck, Barbecue, Kokosnuss, Sojasauce, Rosmarin, Beeren, Matcha-Tee, japanisches Miso und Kurkuma-Aromen immer mehr durchgesetzt haben. 

Die Trends bei Snack-Nuss-Aromen variierten 2019 zwischen den Märkten in Europa, was einen interessanten Querschnitt innovativer Snack-Aromen darstellt:

  • Deutschland: Rosmarin, Bourbon, Vanille, Preiselbeere, Nacho-Käse, Kokosnuss
  • Frankreich: schwarzer Pfeffer, Thymian, Espellete-Chili, geräuchert, Sauerrahm
  • Spanien: Trüffelpilze, Cayennepfeffer, Rindfleisch-Hamburger, Speck
  • Niederlande: grünes Pesto, Speck, Meeresalgen

Macadamias verbinden sich mit einzigartigen neuen Geschmacksrichtungen

Unsere Untersuchungen über Macadamias und die Kategorie Snacks ergaben, dass Macadamias ein ausgezeichnetes Geschmackspotenzial für hergestellte Lebensmittel bieten, da ihr vielseitiger Geschmack sie zu einem idealen Geschmacksträger und zu einer sicheren und luxuriösen Möglichkeit macht, neue Geschmacksrichtungen auf den Markt zu bringen. Drei europäische Lebensmittelhersteller haben dies kürzlich bewiesen und neue Produkte auf den Markt gebracht, die Macadamias mit einer Reihe einzigartiger Geschmacksrichtungen kombinieren.

Der deutsche Hersteller Kern Energie ist ein beliebter Produzent von individuellen Snack-Mischungen mit Nüssen, Samen und Früchten. Seine Osterkollektion 2020 enthielt eine Reihe einzigartiger Geschenke, darunter zwei Macadamia-Produkte – die Himbeer-Thymian-Bubble und die geröstete Erdbeer-Rosmarin-Bubble. Die schönen, rot gefärbten Produkte bestehen aus Macadamia-Kernen, umhüllt von Himbeer- oder Erdbeerstaub mit einem Hauch von Thymian oder Rosmarin. Beide Macadamia-Bubble-Produkte wurden als „eine Kombination aus der butterweichen Macadamia und dem leicht säuerlichen Überzug aus gefriergetrockneten Früchten und Kräutern“ beschrieben. Ihr Geschmack und ihre Textur sind „fruchtig süß, würzig und herrlich knackig“, was sie zu einem idealen Begleiter zu einem Gin and Tonic machen soll. Darauf wollen wir anstoßen.

Die nu company GmbH ist ein Social Food Start-up, das mit jedem verkauften Produkt einen Baum pflanzt. Spezialisiert auf Getreide- und Schokoladenriegel und natürliche Proteinshakes (alle in kunststofffreier Verpackung), brachte die Marke kürzlich den nucao Macadamia Chai-Schokoladenriegelauf den Markt, der eine Mischung aus Macadamia-Nüssen und Gewürzen wie Zimt, Kardamom und Nelken enthält. Die Marke beschreibt ihre Schokolade als „den ersten Schokoriegel, den Sie mit gutem Gewissen genießen können“ und enthält 65 % weniger Zucker als herkömmliche Schokolade. Damit spricht die Marke Verbraucher an, die nachhaltige und gesunde Produkte suchen, die auch einen hohen Genuss bieten.

Guillaume Vincent Chocolatier,eine französische Spitzenschokoladenmarke, die für ihre kreativen und einzigartigen Produkte bekannt ist, brachte kürzlich einen dekadenten Kaffee & Irish Cream Caramel-Aufstrichauf den Markt, der als „eine Fusion aus zartem Karamell und Macadamias beschrieben wird, die einen feinen Geschmack liefert, der an Kokosnuss und Vanille-Bourbon erinnert“. Er liefert einen „unvergleichlichen Duft und exquisiten Geschmack“ und enthält außerdem einen natürlichen Zichorien-Extrakt, der ihm einen geringeren Fettgehalt verleiht als viele klassische Brotaufstriche.

Himbeer-Thymian-Bubble, nucao Macadamia Chai-Schokoladenriegel, Kaffee & Irish Cream Caramel-Aufstrich

Hat COVID die Geschmacksinnovation gestrichen?

Asiatische Fusionsgerichte und gesundheitsfördernde Convenience waren die Markenzeichen der Lebensmittelinnovation 2019, und Innova Market Insights[2] sagt, dass zwar für 2020 "wildere und seltsamere Geschmacksrichtungen" vorhergesagt wurden, das Drehbuch jedoch aufgrund der sozialen Einschränkungen und wirtschaftlichen Störungen von COVID-19 neu geschrieben wird.

Es wurden vier Auswirkungen der Pandemie identifiziert, die sich auf Geschmackstrends und Innovationen in den nächsten Jahren auswirken werden.

  1. Haushaltseinkommen und Auswärtsgastronomie: Der Gastgewerbesektor wurde von der Pandemie hart getroffen, und selbst wenn die Restaurants wieder öffnen, kann der wirtschaftliche Druck, dem viele ausgesetzt sind, die finanzielle Fähigkeit der Menschen, auswärts zu essen, beeinträchtigen. Das Gaststättengewerbe und die gehobene Gastronomie sind traditionell Initiatoren neuer Küchen und Geschmacksrichtungen, die an Massenanklang gewinnen und wiederum den Geschmack in der NPD beeinflussen.
  2. Reiseverbote: Reisen inspiriert seit langem die Suche nach "exotischen und ausgefallenen Geschmacksrichtungen und Formaten". Wenn man nicht in der Lage ist, auf der Suche nach neuen Geschmacksrichtungen und Kulturen zu reisen, kann sich die Innovation exotischer Aromen langsam vollziehen.
  3. Unterbrechung der Lieferkette: Produktentwickler müssen möglicherweise ihre Innovationspläne ändern, um der Belastung Rechnung zu tragen, die die Pandemie auf einige Lieferketten für Inhaltsstoffe ausgeübt hat.
  4. Verschiebung der Olympischen Spiele: Es wurde erwartet, dass die Olympischen Spiele 2020 in Tokio ein verstärktes Interesse an japanischen Aromen auslösen würden. Dies wird nun auf 2021 verschoben.

Trotzdem geht Innova Market Insights davon aus, dass es weiterhin neue Produkt- und Geschmacksformulierungen geben wird, wobei die Entwicklung neuer Aromen nach wie vor eine der effektivsten Möglichkeiten für eine Marke ist, ihre Attraktivität zu erweitern oder ein Sortiment zu erneuern. Der Geschmack ist ein Unterscheidungsmerkmal, ein Aufhänger für eine starke Botschaft und stellt sicher, dass eine Marke als frisch und innovativ wahrgenommen wird.

Um mehr darüber zu erfahren, was Macadamias zu Ihrer nächsten Snack-Produktinnovation beitragen können, wenden Sie sich an einen australischen Macadamia-Lieferanten australischen Macadamia-Lieferanten.

1: Innova Market Insights, Snack Nuts & Seeds in Europa 2019, Analyse der NPD-Unterkategorie Snack Nuts & Seeds in Europa

2: Innova Market Insights, "Out There" Geschmacksrichtungen Ist die Zukunft verschoben worden? 2020

Did you like this article?

Subscribe to the macadamia review to get more news like this delivered straight to your inbox.

    • Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Daten erfassen, um Sie zu kontaktieren. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung

SUBSCRIBE TO THE MACADAMIA REVIEW

and be the first to know about the latest news from the Australian macadamia industry.

    • Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Daten erfassen, um Sie zu kontaktieren. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung