Australische Macadamia-Ernte 2020 auf Zielkurs

Die australische Macadamia-Ernte 2020 bleibt auf Kurs, um die prognostizierten 36.500 Tonnen in der Schale bei 3,5% Feuchtigkeit (39.000 Tonnen bei 10% Feuchtigkeit) zu erreichen, teilte die Australian Macadamia Society (AMS) heute mit.

Die Erntebedingungen waren in den letzten Monaten weitgehend günstig, wobei inzwischen mehr als 50% der australischen Macadamia-Ernte eingesammelt wurden.

Der Geschäftsführer der AMS, Jolyon Burnett, sagt, die Nussqualität sei gut, trotz der schwierigen Anbaubedingungen in dieser Saison.

"Ungeachtet des heißesten und trockensten Jahres in der Geschichte der AMS im vergangenen Jahr, melden alle Regionen eine gute Qualität", so Burnett.

Alle Anbauregionen befinden sich in unterschiedlichen Erntestadien, allen voran Bundaberg, Australiens größter Macadamia-Produzent, der inzwischen 80 Prozent seiner Ernte geliefert hat.

Mr. Burnett sagte, dass die Anbau- und Verarbeitungssektoren der australischen Macadamia-Industrie hatten sich an die von Covid-19 vorgelegten Restriktionen angepasst und waren von der Pandemie weitgehend unbeeinflusst.

"Im Großen und Ganzen ist alles beim Alten geblieben, obwohl es einige kleinere Störungen im internationalen Versand gab, wie es bei den meisten Exportindustrien der Fall ist.

Mr. Burnett sagt, es sei weiterhin eine aufregende Zeit für die Branche, mit anhaltenden Investitionen in neue Pflanzungen, der Erweiterung von Anbaugebieten, neuen Sorten und einer innovativen internationalen Marketingkampagne, die diese Woche beginnt.

"Unsere neue Kampagne wird Verbraucherforschung in sechs internationalen Märkten - Australien, USA, China, Japan, Korea und Taiwan - beinhalten, die aufzeigen wird, wo die größten Chancen für die Hersteller liegen", sagt Burnett.

Die jüngste Schätzung der Ernte der australischen Macadamia-Industrie basiert auf den bis Ende Mai von der Australian Macadamia Handlers Association (AMHA) prognostizierten Aufnahmezahlen. Die AMHA repräsentieren 97,5% der Produktion in Australien.

Ein weiterer Erntebericht wird im August/September vorgelegt werden, und die endgültige Zahl für die Ernte 2020 wird von der AMS Anfang Dezember bekannt gegeben werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: 
Jacqui Price
Marktentwicklungsmanager Australische Macadamias
Telefon: +61 424 107 731 oder 1800 262 426 (Aust) oder +61 2 6622 4933

Did you like this article?

Subscribe to the macadamia review to get more news like this delivered straight to your inbox.

SUBSCRIBE TO THE MACADAMIA REVIEW

and be the first to know about the latest news from the Australian macadamia industry.